NRW-Wildwochen – Hegering Wanne-Eickel ist dabei und grillt WILD

Pressemitteilung Herne, 01.09.2022


In diesem Jahr starten die NRW-Wildwochen bereits im September und der Hegering Wanne-Eickel beteiligt sich an der Kampagne des Landesjagdverbandes NRW mit einem „wilden“ Grillabend, um Interessierten nahe zu bringen, wie vielseitig und unkompliziert das leckere und gesunde Fleisch zuzubereiten ist.


Am Freitag, 23.09.2022, beginnt im Outdoorbereich des „Café & Restaurant im Eickeler Park“, Reichsstr 39 in 44651 Herne, das „wilde“ Grillen um 19.00 Uhr. Das hochwertige und köstliche Wildfleisch wird gegrillt und anschließend mit leckeren
Beilagen am Wildbuffet serviert. So werden u. a. Spieße mit Rehmedaillons, Hirschrücken vom Smoker, Wildfleisch-Carpaccio, Wildsuppe, Wildburger, gesmokter Wildlachs mit diversen Beilagen, wie z. B. Variationen von der Süßkartoffel sowie ein Dessert „Surprise“ angeboten.


Selbstverständlich werden, wie es bei den Jägern Brauch ist, die Jagdhornbläser die Gäste begrüßen und einige Jagdsignale zum Besten geben bis das heiß ersehnte Signal „Zum Essen“ zur Eröffnung des Buffets erschallen wird.
„Wir freuen uns, dass wir in diesem Jahr nach zweijähriger Corona-Zwangspause wieder eine derartige Veranstaltung durchführen können, um den Wildgenuss allen Interessierten näher bringen zu können.“ So Hegeringleiter Kai-Uwe Schmidt.


Die Karten für diesen Grillabend können ab sofort bis zum 21.09.2022 nur im Vorverkauf im „Café & Restaurant im Eickeler Park“, Reichsstr. 39, 44651 Herne, Tel.: 0 23 25 – 3 12 79 und in der Geschäftsstelle des Hegering Wanne-Eickel,
Irmgard Scholz, Stormstraße 42, 44651 Herne, Tel.: 0 23 25 – 3 50 77 erworben werden.

Die Karten kosten 49 € pro Person und beinhalten einen Losabschnitt für eine Tombola mit attraktiven Preisen, wie z. B. ein hochwertiger Feuertopf der Fima Petromax, die weitere Preise für diesen Abend gesponsert hat. Ebenso unterstützt
der Landesjagdverband NRW diese Veranstaltung und stiftet ebenfalls hochwertige Sachpreise, zu denen u. a. ein praktischer Sitzstock und ein schicker Jagdhut zählen.
Eine Abendkasse gibt es nicht.

Auf dem Foto Nr.: 8106 von li. nach re.: Milan Kaitaz, Inhaber des „Café & Restaurant im Eickeler Park“, Irmgard Scholz, Geschäftsführerin des Wanner Hegering und der Vorsitzende der Wanner Grünröcke, Kai-Uwe Schmidt.

Für Rückfragen: Barbara Merten, Tel.: 01 79 – 5 12 46 62

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top